Hier findet ihr uns:

Kiem-Pauli-Weg 22

80686 München

(ASZ Laim)

 

Trainingszeiten:

Garde: Mittwochs 19 - 22 Uhr

Männerballett: Mittwochs 19.30 - 22 Uhr

So findet ihr uns
Samstag, 21 September 2019
Login
Angemeldet bleiben

       

Die Chronik des FCL

 

Am 18. November 1987 wurde der Verein in München-Laim durch vierzehn Faschingsfreunde gegründet, die sich nicht an den Gedanken gewöhnen wollten, den rasant näher kommenden Fasching nur als Zuschauer zu erleben, nachdem sie zuvor in einem Laimer Sportverein in Garde oder Männerballett aktive Faschingserfahrung gesammelt hatten. Inzwischen ist der Faschingsclub Laim ein fester Bestandteil in der Faschingswelt.

Hier findet ihr eine kurze Zusammenfassung zu jeder Session seit der Gründung des FCL. Viel Spaß mit den Geschichten aus den vergangenen Jahren!

 

 

Session 1990/1991

Der Fasching 1990/91 war wegen des Golfkrieges durch zahlreiche Veranstaltungsabsagen gekennzeichnet, so dass Tanja I. und Charly I., Garde und Männerballett nur wenig Gelegenheiten hatten, ihr tänzerisches Können zu zeigen.Am 16. August 1991 verstarb unser Gründungsvorsitzender Virgo Tiimus viel zu früh und völlig unerwartet. Von Anfang an hatte er als Hofmarschall unsere Auftritte moderiert und wesentlichen Anteil an der Entwicklung des Vereins. In Erinnerung an Virgo werden die Faschingsorden des Faschingsclub Laim e.V. seit der Session 91/92 in gemeinsamer Arbeit selber hergestellt.

mehr Bilder

Session 1989/1990

Im Fasching 1989/90 waren als erstes Prinzenpaar des FCL unsere Tollitäten Elke I. und Norbert I. zum Empfang des Münchner Oberbürgermeisters geladen. Sie hatten alle Hände voll zu tun, ihre Riesenbabies im Zaum zu halten. Prinz Norbert wurde am Faschingsdienstag nach kurzer öffentlicher Verhandlung beerdigt - wie alle seine Nachfolger auch. Unser Vorsitzender und Hofmarschall Virgo Tiimus fertigte die ersten 10 Faschingsorden des Faschingsclub Laim an.

mehr Bilder

Session 1988/1989

1988/89 zählte der Verein zu Beginn der zweiten Session bereits 17 Mitglieder, die sich in Garde und Männerballett engagierten. Mit Andrea I. und Rudi I. führte erstmalig ein Prinzenpaar durch den Fasching, das nicht in Garde oder Männerballett eingebunden war.

mehr Bilder

Session 1987/1988

In der Session 1987/88 nahmen wir unter der Regentschaft von Claudia I. und Bernhard I. - die in ihrer Zweitrolle Garde bzw. Männerballett verstärkten - zum ersten Mal am Münchener Fasching teil. Nach dem erfolgreichen Start erholte sich die gesamte Truppe gemeinsam am Gardasee. Da natürlich über das Programm der kommenden Session gesprochen und erste Schritte geprobt wurden, war dies das erste “Trainingslager” in Bardolino - eine seither jährlich wiederkehrender Event.

mehr Bilder