Hier findet ihr uns:

Kiem-Pauli-Weg 22

80686 München

(ASZ Laim)

 

Trainingszeiten:

Garde: Mittwochs 19 - 22 Uhr

Männerballett: Mittwochs 19.30 - 22 Uhr

So findet ihr uns
Samstag, 23 September 2017
Login
Angemeldet bleiben

       

Über uns

Feiern kann man viel, und auch so gut wie jeden Anlass. Und bei all unseren Veranstaltungen stellen wir FCL’er jedes Mal wieder unter Beweis, dass wir es definitiv verstehen, g'scheid zu feiern.

Doch dieses Jahr gibt es wirklich was Großes zu feiern: 30 JAHRE FCL!!!
(offiziell ist es nur unser 30-jähriges Bühnenjubiläum, aber psssst ...)

Und das wird natürlich gebührend gefeiert, denn 30 Jahre sind nicht grad wenig, der halbe Verein hat noch nicht mal die 30 voll ;-).

Das alles begann „Damals“, am 18.11.1987 in einem Wohnzimmer, klein, still und heimlich.

Doch heute sind wir alles Andere als das!

STILL, ja gut, still waren wir eigentlich nie. Wäre auch eher kontraproduktiv als Faschingsverein. Aber auch das KLEIN und HEIMLICH haben wir abgelegt. Von anfangs 18 Mitgliedern haben wir uns auf 80 gesteigert, und im Heimlichen agieren wir natürlich auch schon lange nicht mehr. In Laim sind wir allen Bewohnern ein Begriff und auch über die Stadtteilgrenzen hinaus sind wir weit bekannt und gefeiert.

Einen großen Anteil daran haben sicher auch unsere eigenen Veranstaltungen, 8 an der Zahl, die jedes Jahr immer noch mehr Publikum anlocken, ob langjährige treue Fans oder neue Gesichter.

Alles in Allem finden wir Laimer, kann sich unsere, wenn auch kurze, Geschichte sehen lassen und wir können zurecht stolz sein auf das, was wir in diesen 30 Jahren alles erreicht haben.

Auf die nächsten 30, mindestens so erfolgreichen, Jahre wie bisher!

 

Details zu den vergangenen Jahren findet ihr in der Chronik

Wollt ihr einen Blick in unsere Faschingszeitung werfen. Die aktuelle Faschingszeitung und die Faschingszeitungen aus den letzten Jahren könnt ihr hier ansehen. 

Und immer wenn es etwas über den FCL in der Zeitung zu lesen gibt, kann man die Artikel in unserem Pressearchiv nachlesen.